Steuertermine

  • Steuertermine November 2016

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • 40-jähriges Dienstjubiläum: Arbeitnehmer kann Kosten der Feier absetzen
  • Betriebsausflüge: Wann der Fiskus den 110-EUR-Freibetrag gewährt
  • Entfernungspauschale: Betriebliche Bildungseinrichtung ist regelmäßige Arbeitsstätte
  • Erholungsbeihilfe: Arbeitgeber kann Urlaub des Arbeitnehmers steuergünstig bezuschussen
  • Fahrgemeinschaften: Jedes Mitglied kann Entfernungspauschale abziehen
  • Irrtümliche Lohnzahlungen: Gesellschafter-Geschäftsführer muss Beträge (zunächst) versteuern

Informationen für Freiberufler

  • Einbringungen: Erleichterungen bei Freiberuflersozietäten
  • Sponsoring: Wann ein freiwilliger Förderbeitrag der Umsatzsteuer unterliegt

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Umwandlung: Grenzüberschreitende Abwärtsverschmelzungen sind zum Buchwert möglich
  • Vorteilszuwendungen: Auch bei nichtehelichen Lebensgefährten des Gesellschafters sind vGA möglich

Informationen für Hausbesitzer

  • Einheitliches Vertragswerk: Ohne konkretes Angebot keine Erhöhung der Grunderwerbsteuer
  • Gewerbliche Abfärbung: Keine Bagatellgrenze bei Beteiligung an gewerblichem Unternehmen
  • Grunderwerbsteuer: Kaufrechtsvermächtnis zum Verkehrswert ist steuerpflichtig
  • Handwerkerleistungen: Kosten für Einbruchsschutz sind absetzbar
  • Streit mit Handwerkern: Zivilprozesskosten sind nicht absetzbar
  • Wohnungseigentümergemeinschaft: Steuerpflicht bei Erwerb einer Anwartschaft auf Sondereigentum

Informationen für Kapitalanleger

  • Investmentfonds: Ab 2018 werden bestimmte Erträge schon auf Fondsebene besteuert

Informationen für Unternehmer

  • Beteiligung an Genossenschaft: Teilwertabschreibung ist nur beschränkt abzugsfähig
  • Elektronische Kassensysteme: Bundesregierung plant neue Maßnahmen gegen Manipulation
  • EuGH-Vorlagen zum Vorsteuerabzug: Wann enthalten Rechnungen die vollständige Anschrift?
  • Factoring: Auch variable Anteile aus Besserungsvereinbarung sind umsatzsteuerpflichtig
  • Geschenke an Geschäftsfreunde: Wann Kalender mit Firmenlogo nicht als Betriebsausgaben abziehbar sind
  • Geschäftsveräußerung im Ganzen: Wann ein sofortiger Weiterverkauf unschädlich ist
  • Gleitende Generationennachfolge: Teilweise Übertragung von Mitunternehmeranteilen ist steuerneutral möglich
  • Hoteleigenes Schwimmbad: Genaue Aufschlüsselung in der Rechnung kann bei Leistungen zu 7 % unterbleiben
  • Investitionsabzugsbetrag: Anschaffung kann auch im Sonderbetriebsvermögen getätigt werden
  • Kassenbuchführung: Mangelnde Ordnungsmäßigkeit führt zu weitreichenden Hinzuschätzungen
  • Multinationale Unternehmen: Bundesregierung will gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vorgehen
  • Trotz Bescheinigung: Musikschule kann sich Umsatzsteuer für Altjahre nicht erstatten lassen
  • Umsatzsteuerfreie Vermietung: Betriebsvorrichtung oder Bauwerk?
  • Wechsel der Steuerschuldnerschaft: Betriebsvorrichtung kann Gebäudebestandteil sein

Informationen für alle

  • Berichterstattung über Straftat: Zivilprozesskosten zur Löschung von Internetbeiträgen sind nicht abziehbar
  • Kindergeld: Besuch einer Jüngerschaftsschule als Bestandteil der Berufsausbildung?
  • Kunstwerke: Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für Lichtinstallationen
  • Millionenschenkung: Kunstsammlung bleibt von Schenkungsteuer befreit
  • Nichtabgabe von Steuererklärungen: Landesamt fasst Regeln für Schätzungen zusammen
  • Opfergrenze der Eltern: Unterhalt an Kinder ist trotz mehrjähriger Steuernachzahlung abziehbar
  • Rentenbesteuerung ab 2005: Alterseinkünftegesetz ist verfassungsgemäß
  • Steuerhinterziehung: Kann man mit einer Selbstanzeige die Ermittlungen der Steuerfahndung verkürzen?
  • Werbungskosten: Firmenwagen kann jedes Jahr eine "neue Tatsache" sein